Auch die knappe Ressource Demokratie kann verschleudert werden

gottesdienst-am-18-januar-18711871_web.jpg.jpeg

Ich bin jedes Mal wieder entsetzt, wie weit verbreitet der Irrglaube ist, Demonstrationen müssten von Behörden „genehmigt“ werden.¹

Nicht nur die Klassische Verschwendung von Ressorcen, wie z.B. Rohstoffe, Energie, Wasser usw. lassen erschaudern. Auch die Verschwendung sozialer Ressourcen ist manchmal unfassbar.

Dazu gehört auch das knappe Gut Demokratie, repräsentiert auch durch Demonstrationsfreiheit.

Ich höre immer wieder, auch in politisch aktiven Kreisen, man müsse Demonstrationen vorher genehmigen² und die Klage, warum der Staat denn gerade diese Demo genehmigt habe, die doch von Grund auf undemokratisch sei und den Orakelspruch, »eine Demo dagegen genehmigen die nie«.

Solche Ansichten werden grundsätzlich im Sitzen verbreitet, die Hände wahlweise im Schoß oder auf dem Tisch. Gerne auch mal wie zum Gebet gefaltet.

Rohstoffe wie Erdöl hat die Natur geschaffen und werden von uns in ein oder zwei Jahrhunderten verschleudert.

Knappe Güter wie Demokratie wurden von Menschen geschaffen, viele davon zahlten mit ihrem Leben dafür. Verschleudert werden diese Errungenschaften in ein oder zwei Jahrzehnten.

Zacharias Zorngiebel
———
¹ Tweet von Hanning Voigts (@hanvoi) um 19.07.2016, 12:06

² Musteranmeldung: Die hochwohllöbliche Magistratur möge gnädigst unsere untertänig geäußerte Bitte nach einem sittsam geordnetem Demonstrationszuge wohlwollend in Erwägung ziehen wollen. Ihr sei anheim gestellt, zu beachten, dass suspekte Elemente nicht zugelassen werden und durch eine Verdoppelung der ehrenhaftem und gut beleumundeten Ordnungskräfte aus unseren Reihen durch Einsatz aller Kräfte ferngehalten werden. Etwaige Druckschriften staatsfeindlicher Gesinnung werden weder verteilt noch feil geboten. Aufrührerische Parolen werden nicht skandiert, wie ebenso unappetitliche Texte die Öffenlichkeit weder durch Transparente noch Papptafeln injurieren werden. Bitten zu beachten, dass die Teilnahme zweier Gemeindepfarrer vorgesehen ist. Machen uns anheischig, jedweden Abfall im Abschluss eigenhändig aufzusammeln und ordnungsgemäß zu entsorgen.  Kratzfüßigst — Die Opposition

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s